Früher & Heute

Geschichte von Akizuki

Geschichte von Akizuki

Willkommen in Akizuki, einem historischen Samurai-Dorf. Akizuki ist ein Burgdorf, eingebettet in die Berge, etwa 7 km nördlich des Zentrums von Asakura City, Präfektur Fukuoka. Der Akizuki-Clan herrschte in der Kamakura-Periode (1203 bis 400 Jahre) 16 Generationen lang über das Gebiet. Der Kuroda-Clan folgte diesem bis in die 1800er Jahre während der Edo-Periode. Die strategische Bedeutung des Dorfes als Samurai-Hochburg in Fukuoka belegt, dass es eine Reihe von wichtigen Rollen in der japanischen Geschichte gespielt hat. Heute beherbergt es immer noch viele verschiedene historische Stätten; darunter traditionelle Häuser, Burgruinen, Schreine und Tempel.

Weiterlesen

Early Akizuki myths and legend

Weiterlesen

History of Akizuki clan in the Middle Ages

Weiterlesen

The rise and fall of the Kuroda clan

Weiterlesen

Akizuki Rebellion the final samurai battle in history

Weiterlesen

Akizuki today

Weiterlesen

Bitte wählen Sie eine Sprache

×